Markterkundungsverfahren (MEV) der Gemeinde Unterreichenbach

zur Breitbandversorgung in unterversorgten Gebieten
(Ortsteile Unterreichenbach Süd und Dennjächt)

Das Land Baden-Württemberg sowie die Bundesrepublik Deutschland fördern den Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen.

Bevor Fördermittel eingesetzt werden können, hat die Gemeinde Unterreichenbach im Rahmen einer Markterkundung eine entsprechende Befragung von Netzbetreibern zu dokumentierten.

Die Gemeinde Unterreichenbach bittet Netzbetreiber daher bis spätestens 24. Oktober 2019 zu nachfolgenden Punkten Stellung zu nehmen:

  1. Eigenwirtschaftliche Ausbaupläne
  1. Analyse der Ist-Versorgung
  1. Meldung eigener Infrastruktur an die Bundesnetzagentur und grundsätzliche Bereitschaft zur Bereitstellung der passiven Infrastruktur

Auf der Plattform https://www.breitbandausschreibungen.de ist zusätzlich die Versorgungsübersicht gemäß dem Breitbandatlas veröffentlicht.

 

Carsten Lachenauer

Bürgermeister


Gemeindeverwaltung Unterreichenbach

BMA Unterreichenbach
Im Oberdorf 15
75399 Unterreichenbach

Telefon: 07235 9333-0
Telefax: 07235 9333-33
Ortsverwaltung Kapfenhardt
Rathausstr. 4
75399 Unterreichenbach

Telefon: 0151 46118677
Telefax: 07235 9333-33
Karte Unterreichenbach

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen