Ämter







Landschaftserhaltungsverband Landkreis Calw e.V.

Hintergrundinformation LEV Landkreis Calw e.V.:

In Baden-Württemberg gibt es mittlerweile 33 kreisweit organisierte Landschaftserhaltungsverbände. Deren Vorstandschaft setzt sich gemäß dem Prinzip der Drittelparität zu je einem Drittel aus Vertretern von Landwirtschaft, Naturschutz und Kommunen zusammen. Im April 2015 wurde der Landschaftserhaltungsverband Landkreis Calw e.V. mit Sitz im Landratsamt Calw gegründet. Vereinsvorsitzender ist Landrat Helmut Riegger, seine beiden Stellvertreter die Bürgermeister Lachenauer (Unterreichenbach) und Häußler (Gechingen). Weiterhin gehören dem Vorstand Dr. Luise Murmann-Kristen und Birgit Kuisl vom Regierungspräsidium Karlsruhe, Friedrich Großhans und Bernhard Raible vom Kreisbauernverband Calw, sowie Dieter Laquai und Hans Necker vom Landesnaturschutzverband an. Aktuell hat der LEV Landkreis Calw e.V. 35 Mitglieder. Darunter 23 Städte und Gemeinden sowie 12 Verbände und Organisationen aus den Bereichen Landwirtschaft und Naturschutz.

Die zentrale Aufgabe des LEV ist die Umsetzung des Europäischen Schutzgebietsnetzes Natura 2000, namentlich durch die Umsetzung von Managementplänen in den FFH-Gebieten. Weite Bereiche der Kulturlandschaft im Landkreis Calw sind durch arten- und blütenreiche Wiesen geprägt. Der Schwerpunkt der Arbeit des LEV liegt dabei im Erhalt und der Förderung dieser besonders geschützten Lebensräume. Da sie nur durch eine extensive Bewirtschaftung erhalten werden können, setzt der LEV das Instrument des Vertragsnaturschutzes ein: Landwirte können sich freiwillig zur extensiven Bewirtschaftung verpflichten und bekommen dafür einen Ausgleich für die Ertragsminderung. Weitere zentrale Aufgaben des LEV sind die Organisation von Biotoppflegemaßnahmen wie z.B. die Pflege von Hecken und Feldgehölzen, Hochstaudenfluren, Nasswiesen, Gewässerrandstreifen, Steinriegeln, Trockenmauern oder Magerrasen. Neben dem Artenschutz und dem Erhalt besonders geschützter Biotope, dienen Mahd, Beweidung und Rückschnitt von Gehölzen auch der Offenhaltung der Kulturlandschaft und der Entwicklung von Biotopverbundsystemen. Neben der praktischen Umsetzung von Pflegemaßnahmen organisiert der LEV auch Informationsveranstaltungen und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Umweltbildung.

Finanziert werden Vertragsnaturschutz und Biotoppflegemaßnahmen über EU- und Landesmittel. Der LEV selbst wird über Mitgliedsbeiträge, Landkreis- und Landesmittel finanziert. Interessierte erhalten weitere Informationen über den LEV Calw e.V. beim Geschäftsführer Dr. Philipp Beck per E-Mail über Philipp.Beck@Kreis-Calw.de oder telefonisch unter 07051-160129.


Gemeindeverwaltung Unterreichenbach

BMA Unterreichenbach
Im Oberdorf 15
75399 Unterreichenbach

Telefon: 07235 9333-0
Telefax: 07235 9333-33
Ortsverwaltung Kapfenhardt
Rathausstr. 4
75399 Unterreichenbach

Telefon: 0151 46118677
Telefax: 07235 9333-33
Karte Unterreichenbach

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen